Haböck & Weinzierl.

Wir haben das HW-System erfunden.

Mauertrockenlegung mit Edelstahl

 

DIE ERFINDER GARANTIEREN: Nie wieder feuchte Mauern ...

Sie haben ein Problem: Feuchte Mauern

 

Die Frage der Mauerfeuchtigkeit / Mauertrockenlegung wird häufig vernachlässigt. Sie ist im Gegenteil besonders wichtig und sollte an erster Stelle der Renovierungsarbeiten stehen! Bei Feuchtigkeit im und am Haus sollten Sie rasch handeln, da die Feuchtigkeit nicht nur Unbehaglichkeit, sondern auch eine deutliche Verringerung der Wärmedämmung bis zu 25% verursacht. Eine Sanierung ohne Reduktion der Feuchtigkeit ist hinausgeworfenes Geld!

 

DAS PATENTIERTE HW-SYSTEM ist eine Weiterentwicklung der mechanischen Mauertrockenlegungsverfahren, bei dem maschinelle Trennung und Einbringen der Sperrschicht in EINEM ARBEITSGANG (!) erfolgt. Das spart Zeit.

 dicht
 dauerhaft
 überprüfbar
 wartungsfrei

DIE GEWELLTEN PLATTEN aus hochwertigem Edelstahl werden mit HW-Spezialmaschinen in die Lagerfuge von Ziegel- Misch- u. Steinmauern getrieben und seitlich überlappt; ohne Umhakungen, die das Eintreiben erschweren können. Ein Absetzen der Mauer ist nicht möglich, da der Kraftfluss in der Mauer nie unterbrochen wird.

   
Österreich Deutschland english magyar polski slovensky Romania


Startseite | Auf einen Blick | Anfrageformular | HW-Fachbetriebe | Technologie | Innovation | International | Lizenz | Leist.-Verzeichnis

Copyright © by Haböck & Weinzierl